Mit Basilikum-Perlweizen gefüllte Paprika

ZUTATEN für 4 Portionen:

4 kl. rote, 4 kl. grüne Paprika,125 ml Olivenöl,1 Bund Basilikum, 1 Bund Petersilie,100 g Perlweizen, 2 Karotten,
2 Schalotten, ¼ l Gemüsefond,
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Das Kerngehäuse der Paprika entfernen und in heißem Wasser bissfest garen. Basilikum und Petersilie fein hacken, mit 8 EL Olivenöl zu einer Kräuterpaste mixen. Perlweizen laut Packungsanleitung weichgaren. Karotten schälen, in kleine Würfeln schneiden. Schalotten mit Olivenöl glasig rösten. Perlweizen und Karotten zu den Schalotten geben. Mit 125 ml des Gemüsefonds aufgießen. In einem geschlossenen Gefäß für 8 Minuten leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Kräuterpaste vermengen. Paprika mit Perlweizen füllen und servieren.

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten